Veranstaltungen

mehrere Tauschartikel von Gläsern bis Spielwaren
Beim Tauschmarkt wird alles angenommen, was tragbar ist.

Wir laden zum Tauschen ein

Zu einem großen Tauschmarkt verwandeln wir vom 19. bis 25. November 2022 das Stadtbüro. Nicht selten stehen Dinge zuhause, die gut erhalten sind, aber kaum noch genutzt werden und zu schade zum Wegwerfen sind. Auch der Schrank ist gefüllt mit Kleidung, die nicht mehr getragen wird. Beim Tauschmarkt kann man anderen damit eine Freude machen und für sich auch gleich noch etwas Brauchbares mitnehmen. Wer tauscht, vermeidet Abfälle, schont den Geldbeutel und obendrein noch die Umwelt. Denn es werden keine Ressourcen für neue Artikel verschwendet.

Am 19. November ist der Tauschmarkt im Stadtbüro auf dem Burgplatz von 10 bis 16 Uhr und vom 21. bis 25. November von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Getauscht werden können vor Ort beispielsweise tragbare Kleidung und Schuhe, Tischdecken, Bücher, Spielzeug, Küchengeschirr, Küchenutensilien sowie Haus- und Gartenwerkzeuge. Einzige Ausnahme sind Elektrogeräte. Vor Ort beraten die Mitarbeiter/-innen vom Service- und Bildungsteam der Stadtreinigung auch zu den Themen Abfallvermeidung und -trennung. Bürger/-innen haben hier zudem die Möglichkeit, ihre Ideen und Wünsche für die zukünftige Entwicklung der gesamtstädtischen Zero Waste Strategie abzugeben.

Navigation