Gebühren

Abfallentsorgung

Alle Gebühren zur Abfallentsorgung enthält die aktuelle Abfallwirtschaftsgebührensatzung.

Hier finden Sie Auszüge:

Der Gebührenbescheid über die Abfallentsorgung wird als Vorauszahlungsbescheid zu Beginn des Kalenderjahres mit vier Zahlungszielen versendet. Ein Viertel der Gebühr aus dem Vorauszahlungsbescheid wird jeweils zur Mitte der Quartale fällig. In die Gebührenkalkulation gehen die gesamten Kosten für die Abfallentsorgung ein.

Restabfallleerungsgebühr

Behältergröße

Leerungsgebühr pro Leerung

60 Liter

4,05 Euro

80 Liter

5,05 Euro

120 Liter

5,74 Euro

240 Liter

8,41 Euro

1100 Liter

34,18 Euro


Leerung der
Restabfalltonnen

Verwertungsgebühr 

Verwertungsgebühr pro Monat im 14-täglichen Turnus

Restabfallbehälter der Größe

Verwertungsgebühr pro Monat

60 Liter

3,82 Euro

80 Liter

4,74 Euro

120 Liter

6,11 Euro

240 Liter

12,49 Euro

1100 Liter

57,26 Euro


Verwertungsgebühr pro Monat im 14-täglichen Turnus

Restabfallbehälter der Größe

Verwertungsgebühr pro Monat

60 Liter

7,63 Euro

80 Liter

9,47 Euro

120 Liter

12,22 Euro

240 Liter

24,98 Euro

1100 Liter

114,52 Euro

Verwertungsgebühr
Sie ist eine Festgebühr und die Gegenleistung für die Entsorgung der Abfallarten, die verwertet werden. Dazu gehören die Entsorgung von Sperrmüll, Elektrogeräten, Gartenabfall, Schadstoffen, Druckerzeugnisabfällen (kommunaler Anteil an der Blauen Tonne), den kommunalen Anteil an der »Gelben Tonne plus" sowie die
Vorhaltung der dazu nötigen Sammelsysteme. Die Verwertungsgebühr beinhaltet zusätzlich den Fixkostenanteil für die Bioabfallentsorgung über die Biotonne, der nicht durch die Biotonnenfestgebühr abgegolten ist.
Der Restabfallbehälter ist der Umlageschlüssel für die Verwertungsgebühr.

Biotonne 

Die Gebühr für die 60-Liter-Biotonne beträgt im 14-täglichen Turnus pro Monat 2,60 Euro, für die 120-Liter-Biotonne 5,20 Euro pro Monat und für die 240-Liter-Biotonne pro Monat 10,40 Euro.

Die Gebühr für die 60-Liter-Biotonne beträgt im wöchentlichen Turnus pro Monat 5,20 Euro, für die 120-Liter-Biotonne 10,40 Euro pro Monat und für die 240-Liter-Biotonne pro Monat 20,81 Euro.

Leerung der Bioabfalltonnen

Behälterbereitstellungsgebühr

Restabfallbehälter

Biotonne

60 Liter

1,77 Euro

1,77 Euro

80 Liter

1,77 Euro

120 Liter

1,77 Euro

1,77 Euro

240 Liter

1,77 Euro

1,77 Euro

1100 Liter

6,77 Euro

Behälterbereitstellungsgebühr
Es besteht die Möglichkeit, die Behälterbereitstellung am Leerungstag zu beantragen. Das heißt den Transport der Abfallbehälter vom Behälterstandort auf dem Grundstück zum Abfallsammelfahrzeug und den Rücktransport nach Entleerung der Behälter in das Grundstück. Die Gebühren für die Bereitstellung der zu leerenden Abfallbehälter sind in der Tabelle zu finden.

Wertstofftonnen

Die Aufstellung von Gelben und Blauen Tonnen durch den Systembetreiber für die Wertstoffsammlung ist für private Haushalte zusatzkostenfrei. Der Wertstoffsammler ist die Abfalllogistik-Leipzig GmbH, E-Mail-Adresse: allgmbh@alba.info.

Sperrmüll

Die Abholung von bis zu 4 Kubikmetern vor dem Grundstück kostet 21 Euro in Form einer Wertmarke.
Transportieren die Mitarbeiter der Stadtreinigung den Sperrmüll vom Grundstück oder aus der Wohnung, wird eine Wertmarke von 50 Euro fällig. (Dieser Service wird derzeit aufgrund von Corona nicht angeboten).
Am Wertstoffhof ist die Abgabe zusatzkostenfrei. Es ist in geeigneter Form (z. B. anhand der an die Haushalte verteilten Berechtigungskarte) der Nachweis zu bringen, dass der Anlieferer in Leipzig wohnt.

Elektrogeräte

Die Abholung vom Grundstück kostet 10 Euro pro Gerät in Form einer Wertmarke. Die Abgabe am Wertstoffhof ist kostenfrei.

Straßenreinigung

Die Gebühren für die Straßenreinigung enthält die aktuelle Straßenreinigungsgebührensatzung.

Hier finden Sie Auszüge:

Der Gebührenbescheid über Straßenreinigung wird als ein Jahresbescheid zu Beginn des Kalenderjahres versendet. Die Gebühr wird viermal im Jahr jeweils zur Mitte des Quartals fällig. In die Gebührenkalkulation gehen die gesamten Kosten für die Straßenreinigung ein.

Die jährliche Straßenreinigungsgebühr beträgt pro Meter Straßenfrontlänge:

Reinigungs-
klasse (RK)

Fahrbahn-
reinigung

Gehweg-
reinigung

Gebühr
pro Frontmeter
in Euro

A0

1 x wöchentlich

keine

3,23

A1

1 x wöchentlich

1 x wöchentlich

7,98

B0

2 x wöchentlich

keine

6,46

B1

2 x wöchentlich

1 x wöchentlich

11,21

C0

3 x wöchentlich

keine

9,70

C1

3 x wöchentlich

1 x wöchentlich

14,45

C3

3 x wöchentlich

3 x wöchentlich

23,95

E5

5 x wöchentlich

5 x wöchentlich

39,91

Z1

keine

1 x wöchentlich

4,75

Z5

keine

5 x wöchentlich

23,75

Y0

14-täglich

keine

1,62

Straßenreinigung
mit Kleinkehrmaschine

Winterdienst

Der Aufwand für den öffentlichen Winterdienst wird aus dem städtischen Haushalt bezahlt.

Navigation