Kfz-Mechatroniker/-in Schwerpunkt: Nutzfahrzeugtechnik

Kurzinfo

  • Ausbildung zum/zur Kfz-Mechatroniker/-in, Schwerpunkt: Nutzfahrzeugtechnik
  • staatlich anerkannter Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von 3,5 Jahren
  • vielseitige Einsatzmöglichkeiten
  • sehr gute Ausbildungsvergütung

Zugangsvoraussetzungen

  • erfolgreicher Abschluss der Realschule oder des Gymnasiums
  • gute schulische Leistungen in den Fächern Physik, Chemie, Mathematik und Informatik
Praktische Arbeiten in den Werkstätten
der Stadtreinigung Leipzig
Regentaucher | Fotografie ©

Ausbildungsinhalte

  • theoretische Ausbildung in der Karl-Heine-Schule in Leipzig (Außenstelle Geithainer Straße 58)
  • praktische Ausbildung in den Werkstätten des Eigenbetriebes Stadtreinigung Leipzig, überbetriebliche Lehrgänge im BTZ der Handwerkskammer zu Leipzig

Theorie

  • Prüfen und Instandsetzen elektrischer und elektronischer Systeme
  • Prüfen und Instandsetzen der Motormechanik
  • Diagnostizieren und Instandhalten von Motormanagementsystemen
  • Instandthalten von Kraftübertragungssystemen

Praxis

  • Messen und Prüfen an Systemen
  • Warten, Prüfen und Einstellen von Fahrzeugen und Systemen
  • Montieren, Demontieren und Instandsetzen von Bauteilen, Baugruppen und Systemen
  • Diagnostizieren von Fehlern, Störungen und deren Ursachen
  • Untersuchen von Kraftfahrzeugen nach straßenverkehrsrechtlichen Vorschriften
Funktionsstörungen an Fahrzeugen
finden und beheben
Regentaucher | Fotografie ©

Bewerbung

per Post
Eigenbetrieb Stadtreinigung Leipzig
Ausbildung
Geithainer Straße 60
04328 Leipzig

per E-Mail
ausbildung@srleipzig.de

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie der beiden letzten Zeugnisse
  • vorhandene Praktikumseinschätzung

Bei Fragen hilft

Herr Fatum
Telefon: 0341 6571–455
E-Mail: cfatum@srleipzig.de

Inspizieren eines
Motorblockes
Regentaucher | Fotografie ©

Navigation