Stadtreinigung Leipzig beginnt mit Sommerbepflanzung

Bunte Sommerblumen erfreuen ab nächster Woche wieder die Bürgerinnen und Bürger in der Leipziger Innenstadt. Die Gärtnerinnen und Gärtner des Eigenbetriebs Stadtreinigung Leipzig starten mit der Pflanzung am Dienstag, 16. Mai 2023, am Mendebrunnen auf dem Augustusplatz. Mit Blick auf Artenvielfalt und Insektenschutz kommen dort rund 4.000 besonders reich blühende und insektenfreundliche Blumen in die Erde. So locken beispielsweise Studentenblume, Eisenkraut, Salbei, Strauchmargerite, Petunie, Löwenmaul und Sonnenhut Bienen, Hummeln und Schmetterlinge an.

Auch die anderen Frühblüher werden schrittweise gegen Sommerblumen getauscht. Insgesamt rund 61.000 Pflanzen in 53 Arten und Sorten kommen in die öffentlichen Grünanlagen der Stadt. Bis weit in den Herbst hinein erfreuen dann beispielsweise Begonie, Tagetes, Pelargonie, Leberbalsam und Greiskraut die Passanten, Parkbesucherinnen und Parkbesucher. Allein im Dahliengarten des Clara-Zetkin-Parks werden insgesamt 21.000 Sommerblumen und 907 Dahlienknollen in 30 Sorten gepflanzt.

Weitere rund 7.000 Blumen pflanzen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bauhöfe in Wiederitzsch/Lindenthal, Liebertwolkwitz/Holzhausen, Engelsdorf/Mölkau und Böhlitz-Ehrenberg. In den städtischen Friedhöfen kommen zudem noch 4.700 Pflanzen in die Beete und Pflanzgefäße.

KONTAKT FÜR MEDIENANFRAGEN

Pressesprecherin
Claudia Ballhause
Telefon: 0341 6571–254
E-Mail: cballhause@srleipzig.de

Veröffentlicht am Fr, 12. Mai 2023.

Stationäre Schadstoffannahme am 21.06.2024 geschlossen

Aus organisatorischen Gründen bleibt die Stationäre Schadstoffsammelstelle in der Lößniger Straße 7 am 21. Juni 2024 geschlossen.…

Stadtreinigung Leipzig plant saubere UEFA EURO 2024™

Vom 14. Juni bis 14. Juli ist Leipzig Host City bei der UEFA EURO 2024™. Damit beim Fußballfest »sauber« gespielt wird, hat…

Stadtreinigung Leipzig macht mit der Aktion »Deutschland trennt. Du auch?« auf richtige Mülltrennung aufmerksam

Ein riesiger Joghurtbecher auf dem Richard-Wagner-Platz? Was soll das denn? Am 05. Juni 2024, zwischen 9 und 14 Uhr, machen…

Navigation