Sommererwachen in Leipzig: Stadtreinigung pflanzt Sommerblumen

Der Sommer lässt grüßen: Die Gärtnerinnen und Gärtner des Eigenbetriebs Stadtreinigung Leipzig bringen ab Montag, 16. Mai 2022, die Sommerblumen in die Erde. Rund 61.000 Pflanzen in 58 Arten und Sorten kommen in die öffentlichen Grünanlagen der Stadt. Bis weit in den Herbst hinein erfreuen dann beispielsweise Begonie, Tagetes, Pelargonie, Leberbalsam und Greiskraut die Passant/-innen und Parkbesucher/-innen. Allein im Dahliengarten des Clara-Zetkin-Parks werden fast 25.000 Sommerblumen und 530 Dahlienknollen in insgesamt 22 Sorten gepflanzt.

Besonderes Highlight wird wieder das Beet am Mendebrunnen auf dem Augustusplatz. »Unsere Gärtnerinnen und Gärtner pflanzen dort rund 4.000 besonders reich blühende und insektenfreundliche Blumen«, betont Thomas Kretzschmar, Erster Betriebsleiter der Stadtreinigung Leipzig. »Studentenblume, Eisenkraut, Salbei, Strauchmargerite, Petunie, Löwenmaul und Sonnenhut verzaubern nicht nur mit ihrer bunten Farbenpracht, sondern leisten einen wichtigen Beitrag für Artenvielfalt und Insektenschutz.«

Weitere rund 7.000 Blumen pflanzen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bauhöfe in Wiederitzsch/Lindenthal, Liebertwolkwitz/Holzhausen, Engelsdorf/Mölkau und Böhlitz-Ehrenberg. In den städtischen Friedhöfen kommen zudem noch 4.700 Pflanzen in die Beete und Pflanzgefäße.

KONTAKT FÜR MEDIENANFRAGEN

Pressesprecherin
Susanne Zohl
Telefon: 0341 6571–254
E-Mail: szohl@srleipzig.de

Veröffentlicht am Do, 12. Mai 2022.

Mobile Grünschnittsammlung in Schönefeld-Ost

Der Eigenbetrieb Stadtreinigung Leipzig bietet im Mai und Juni 2022 zwei Termine zur mobilen Grünschnittsammlung in Schönefeld-Ost…

Zweite Chance für Frühlingsblumen: Stadtreinigung Leipzig verschenkt Frühblüher

Gut erhaltenen Stiefmütterchen, Vergissmeinnicht und Goldlack ein neues Zuhause geben? Das geht in Leipzig auch in diesem…

Kreative Motive für Abfallbehälter

Am 30. April 2022 zeigte die kreative Szene ihr Können beim Eigenbetrieb Stadtreinigung Leipzig. Von 10 bis 15 Uhr verschönerten…

Navigation