Plastiktütenfreier Tag am 3. Juli

So wie auf dem Foto bitte nicht!
Morgen, am 3. Juli 2021, ist Internationaler Plastiktütenfreier Tag. Wir nutzen die Gelegenheit, um darauf hinzuweisen, dass in die Biotonne keine Plastiktüten gehören. Das gilt auch für die kompostierbaren bzw. Bio-Tüten und hat folgende Gründe:

  • Die Bio-Tüten benötigen lange zum Verrotten – länger als der Bioabfall in den Kompostieranlagen verbleibt. Es finden sich danach also noch Tütenreste im Kompost.
  • Die Bio-Tüten setzen – so wie herkömmliche Kunststofftüten auch – die Sortiersiebe in den Anlagen zu und behindern damit den Verarbeitungsprozess.

Tipp: Sie können Bioabfälle vor dem Einwerfen in die Biotonne in Zeitungspapier einwickeln. Auch das verhindert die Verschmutzung des Behälters.

Besonderes Angebot: Plastiktüte abgeben – Stoffbeutel bekommen

Beim Plastiktütenfreien Tag geht es natürlich auch um Einkaufstüten aus Plastik, die noch immer zu häufig über die Ladentheke gehen. Die umweltschonende Alternative sind wiederverwendbare Beutel, zum Beispiel aus Baumwolle.

Deshalb hat sich das »täglich rausgeputzt – Unser Laden fürs Beraten« etwas ausgedacht: Die Leipzigerinnen und Leipziger können am Samstag, 3. Juli 2021, ihre ausgedienten Plastiktüten im Laden in der Hainstraße 17a (Jägerhofpassage) abgeben und erhalten kostenfrei einen Stoffbeutel pro Person.
Der Laden ist am Samstag von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Bitte den Bioabfall nicht in der Plastiktüte
in die Biotonne werfen.

Veröffentlicht am Fr, 02. Juli 2021.

Navigation