Energie- und Anlagenmanagementbeauftragte/r (m/w/d)

Wir bieten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Std.) als Energie- und Anlagenmanagementbeauftragte/r (m/w/d). Bewerbungsschluss ist der 26. Juli 2024.

Anforderungen

  • Abgeschlossene Hochschulbildung oder Fachhochschulbildung in einer der genannten Fachrichtungen Elektro-, Versorgungs-, Verfahrens- oder Gebäudetechnik bzw. Energie- / Immobilien- oder Verwaltungswirtschaft
  • Kenntnisse in relevanten technischen Gesetzen, Verordnungen und Richtlinien (ARS, TRGS; TRBS, TRAS, UVV, BImSchG und DIN EN ISO 50001)
  • Erfahrung mit verschiedensten Anlagentypen, Bauprojekten und wünschenswert Energiemanagementsystemen
  • Analytisches Denkvermögen und Problemlösungsfähigkeiten
  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen
  • Führerschein Klasse B

Aufgaben

  • Verantwortlich für die Beschaffung, Durchführung und Überwachung aller erforderlichen Wartungs- und Instandhaltungsaufgaben der Anlagentechnik sowie die dazugehörige Anlagenzustandsermittlung
  • Verantwortlich für Implementierung, Pflege und Weiterentwicklung eines Energiemanagementsystems im Eigenbetrieb Stadtreinigung Leipzig
  • Erstzertifizierung und Zuständigkeit für die Aufrechterhaltung der ISO 50001 Zertifizierung
  • Durchführung interner Audits, eigenständige Vorbereitung von Auditierungen
  • Übernahme der Bauherrenfunktion für Anlagebauprojekte einschließlich Erstellung von Planungskonzepten, Kostenschätzungen, Haushaltsvorlagen, Bauüberwachung, Kostenfeststellung,
  • Bearbeitung von Grundsatzangelegenheiten wie bspw. Erstellung und Bearbeitung von Vorlagen,
  • Bearbeitung von Rechnungen

Wir bieten

  • eine nach der Entgeltgruppe 11 TVöD bewertete Stelle
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und Homeoffice
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten inkl. drei Tage Bildungsförderung im Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung + Krankenversicherung
  • ein ermäßigtes Ticket für den Personennahverkehr (»Job-Ticket«) oder Angebot für »Job-Rad«
  • Möglichkeit zur Teilnahme an Betriebssportveranstaltungen wie z.B. Firmenlauf, Tischtennis-Firmencup, Bowling-Cup
  • Prämierung gesundheitsförderlichen Verhaltens durch internes Bonusprogramm
  • Möglichkeit zur Teilnahme an Gesundheitsprojekten, z.B. Rückengesundheit, Augengesundheit

Bewerbung und Kontakt

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie gleichzeitig die Anforderungen erfüllen, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich mit einem Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf, Kopien von qualifizierten Dienst-/Arbeitszeugnissen/Beurteilungen, die nicht älter als drei Jahre sein sollten, und gegebenenfalls Referenzen. Bitte beachten Sie, dass wir Stellen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besetzen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn Sie uns Nachweise hierüber vorlegen. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass der Eigenbetrieb Stadtreinigung Leipzig die von Ihnen an uns übermittelten Daten zum Zwecke der Bewerbungsabwicklung gemäß DSGVO erheben, verarbeiten und nutzen darf. Datenschutzhinweise finden Sie hier. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Stadtreinigung Leipzig, Personalbüro
Geithainer Straße 60
04328 Leipzig

oder: bew@SRLeipzig.de

Wir bevorzugen den Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen per E-Mail in PDF-Format.

Ansprechpartnerinnen für diese Ausschreibung sind Frau Schumann, Telefon: 0341 6571–124 und Frau Tiesler, Telefon: 0341 6571–220,  Frau Lindner, Telefon: 03 41 / 65 71 – 216.

Ausschreibungsschluss ist der 26. Juli 2024.

Navigation