Stadtreinigung Leipzig

ENTSORGUNGSTERMINE

Um die Entsorgungstermine für Restabfallbehälter und Biotonne zu erfragen, ist Ihre Adresseingabe erforderlich. » zum Abfallkalender


ELEKTROALTGERÄTE

Hier beantragen Sie die kostenpflichtige Abholung von Elektroaltgeräten online.


SPERRMÜLL

Die kostenpflichtige Abholung von Sperrmüll können Sie hier online beauftragen.


WERTMARKENVERKAUF

Bei der Abholung von Sperrmüll und Elektrogeräten sowie für die Entsorgung von Gartenabfällen werden Wertmarken fällig.
» Wertmarkenverkaufsstellen


SCHADSTOFFSAMMLUNG

Nutzen Sie bitte unsere stationäre Schadstoffsammlung in der Lößniger Straße 7.

Projekt Stadtsauberkeit

Zwei Mitarbeiter entfernen eine illegale Müllanlagerung Der gesammelte Müll wird in Gibpacks auf einen Lkw verladen.

Seit Februar 2020 gibt es bei der Stadtreinigung Leipzig das Projekt Stadtsauberkeit, das mit der Stadt Leipzig und dem Kommunalen Eigenbetrieb Leipzig-Engelsdorf zusammenarbeitet. Oberstes Ziel ist es, die Sauberkeit im Stadtgebiet zu verbessern und dem erhöhten Müllaufkommen, zum Beispiel in Form von illegalen Ablagerungen, entgegenzuwirken. Dafür ist das Projekt Stadtsauberkeit derzeit mit 19 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Einsatz. Die Aufträge kommen von den Ämtern der Stadt Leipzig, vor allem vom Stadtordnungsdienst. Sie werden aufgenommen, bearbeitet und statistisch erfasst.

Zu den Aufgaben des Projektes gehört außerdem die Entfernung von Schmierereien an städtischen Einrichtungen in Leipzig. Deshalb sind seit April 2020 zwei Mitarbeiter in das Projekt eingebunden, die gezielt gegen die Schmierereien in allen Stadtbezirken vorgehen.

Hauptaufgabenbereiche des Projektes Stadtsauberkeit:

  • Abfallbeseitigung auf städtischen Flächen und Liegenschaften + wertstoffgerechte Sortierung und Übergabe an Abfallentsorgungsstellen
  • Manuelle Graffitientfernung an städtischen Ausstattungen (Bänke etc.)
  • Entfernung unerlaubter Sondernutzungen (Schrottfahrräder)
  • Frühjahrsputz, Aktionstage

Zudem bündelt das Projekt Stadtsauberkeit das Engagement vieler Bürger, Vereine, Ortschaftsräte, Schulen und anderer Partner zum Beispiel in Bezug auf Säuberungsaktionen.

Gefördert wird das Projekt durch die Stadt Leipzig und das Jobcenter Leipzig.